Rückblicke auf die Buchvorstellungen Patiententage der DSCM in Herbstein, November 2014 Die Deutsche Syringomyelie und Chiari Malformation e.V. (DSCM e.V.) ist eine gemeinnützige Selbsthilfe- organisation auf Bundesebene. Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, Betroffene und Angehörige der seltenen Erkrankung zu beraten und auf ihrem Weg zu begleiten. Die Patiententage 2014 in Herbstein waren ein voller Erfolg für alle Anwesenden. Es gab viele positive Rück- meldungen zu den verschiedenen Vorträgen der anwesenden Ärzte und Referenten. Mein Buch wurde sehr gut angenommen, da es zu der seltenen Krankheit wenig Literatur gibt. Ein Patient äußerte den Wunsch, dass ich jedem Arzt ein Exemplar zuschicken möchte, damit er es sich unter das Kopfkissen legen kann und weiß, was Syringomyelie bedeutet :-). (Bei Klick öffnen sich die Bilder in einer größeren Galerieansicht)    Durch die professionelle Unterstützung der Syrinx-Spezialisten ist das Buch ein voller Erfolg! An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN an alle, die mich in meinem Buchprojekt unterstützt haben! Tag der seltenen Erkrankung in der Uniklinik RWTH Aachen, Februar 2015 Eröffnung des Zentrums für Seltene Erkrankungen des Nervensystems Mainz, 16.12.2015  HELIOS Klinikum Erfurt - Klinik für Neurochirurgie am 09.04.16 im Rahmen eines Landesgruppentreffen der DSCM e.V. Sachsen und Thüringen Schmerzklinik Kiel - Übergabe des Buches "Ungalahli Ithemba" an Herrn Prof. Dr. med. Hartmut Göbel am 21.05.16 in Kiel Oben  Zurück
Ungalahli Ithemba Gib die Hoffnung nicht auf
Vorstellung meines Buches "Ungalahli Ithemba" in Herbstein, es kann losgehen... Autogrammstunde in Herbstein Ein Dankeschön für Oberfeldarzt Prof. Dr. med. Uwe Max Mauer, BWK Ulm Im Gespräch mit Herrn Rudolf Henke, Mitglied des Deutschen Bundestages Zum Abschluss unseres Gesprächs noch ein ge- meinsames Foto mit Univ.-Prof. Dr. Susann Schweiger, Humange- netikerin und Sprecherin des ZSNE. Buchübergabe an Chefarzt Prof. Dr. med. Steffen Rosahl Übergabe des Buches "Ungalahli Ithemba" an Herrn Prof. Dr. med. Dipl.- Psych., Facharzt für Neurologie, spezielle Schmerztherapie und Psychotherapie Hartmut Göbel, Ärztlicher Direktor der Schmerzklinik Kiel.
Dankeschön für Herrn Matrisch, Asklepios Klinik Schaufling Übergabe meines Buches an Dr. med. Andreas Gottschalk, NW-Krankenhaus Frankfurt/Main Herr Dr. med Andreas Gottschalk signiert mein Exemplar Buchübergabe an Herrn Dr. rer. nat. Christopher Schippers (ZSEA) Im Gespräch mit Dr. Christine Mundlos, Lotsin der ACHSE in Berlin